Smarter GPS-Peilsender findet per App Gegenstände und Personen Yepzon – Alles andere als verpeilt

Wer kennt das nicht: Die Schlüssel oder ein anderer wichtiger Gegenstand ist unauffindbar, das Haustier hat sich aus dem Staub gemacht, der Nachwuchs ist allein unterwegs oder ein verwirrter Angehöriger hat unbemerkt das Haus verlassen. Die Möglichkeit der Personenortung trägt in diesen Fällen wesentlich zum Sicherheitsempfinden aller Seiten bei. Das Problem der außer Sicht geratenen Dinge und Lebewesen lässt sich mit moderner Technik lösen: Satellitenortungssysteme wie GPS können interaktive Programme mit Standortdaten beweglicher Objekte versorgen. Der GPS-Sender von Yepzon teilt ständig seine Position mit und lässt per App die Position in Echtzeit mitverfolgen.

Hunde und andere Haustiere lassen sich mit Yepzon One tracken

So funktioniert das GPS-Tracking mit Yepzon

Die finnische Firma Yepzon Enterprises aus Tampere bringt die moderne Tracking-Technik in ein leicht zu bedienendes, alltagstaugliches Format. Dank der Global Positioning System (GPS)-Satellitentechnik lässt sich der Standort eines tragbaren Senders präzise bestimmen. Ein herkömmliches Navigationssystem zeigt so beispielsweise die Auto-Position im Stadtplan an. Das mobile Yepzon GPS-Gerät hingegen empfängt die Signale, die von den Satelliten als elektrische Impulse gesendet werden und kommuniziert über verschiedene Datenübertragungswege mit einer App auf smarten Endgeräten wie Handy oder Tablet. Dabei gibt es in regelmäßigen Intervallen seine Positionsdaten weiter. Auf diese Weise lässt sich visualisieren, wo das gesuchte Ziel ist – und ob es sich bewegt.

Weihnachtsmann finden: Yepzon-Funktion Track Santa

In der Weihnachtszeit bietet Yepzon in Zusammenarbeit mit dem SantaPark – einem Weihnachts-Familien-Themenpark in der Stadt Rovaniemi in Lappland – eine mit einem Gewinnspiel gekoppelte App-Bonusfunktion an. Der Nutzer kann jeden Tag die Position des Weihnachtsmanns und seiner Helfer tracken, die rund um die Welt abenteuerliche Vorbereitungen für den Heiligabend treffen. Eine witzige Variation eines Adventskalenders, mit der spielerisch die Funktion der App getestet werden kann.

Yepzon behält alle wichtigen Ziele auf dem Schirm

Die zu den Geräten gehörende App visualisiert die Standorte der Sender wahlweise über eine Luftbild- oder Kartenansicht. Dabei können auf nur einem Endgerät mehrere Yepzon-Sender verfolgt werden; umgekehrt kann man ein einziges Gerät mit verschiedenen Smartphones tracken. Die Ortung findet, je nach Modell, auf verschiedenen Wegen statt: GPS, GSM (Mobilfunk), Bluetooth und sogar WLAN für Objekte im Nahbereich oder in Innenräumen. Komplizierte Registrierungen oder Passwörter entfallen. Der eingebaute Akku wird über USB aufgeladen. Derzeit sind drei verschiedene Gerätetypen verfügbar.

Yepzon One GPS-Tracker

Der Sender lässt sich mühelos entweder an Gegenständen wie dem Geldbeutel oder am Hundehalsband, Schulranzen oder Handtasche befestigen. Yepzon One ist ungefähr so groß wie ein Kofferanhänger und behindert somit seinen Träger nicht. Das Gerät hat eine eingebaute SIM-Karte mit fünf Gigabyte Datenvolumen.

Yepzon Freedom GPS-Tracker

Dieses Modell ist das erste Gerät am Markt, das zugleich GPS-, 3G- und WLAN-Ortung beherrscht und eine Alarmfunktion besitzt. Mit Yepzon Freedom können hilfebedürftige Personen – zum Beispiel nach Unfällen, bei Desorientierung oder unterwegs in unsicherem Gelände – per Tastendruck über die App und das verknüpfte Gerät Hilfe herbeirufen.

Yepzon Freedom bietet Kindern gleichzeitig mehr Freiheit und Sicherheit

Yepzon Asset GPS-Tracker

Mit Yepzon Asset lässt sich der Transportweg wertvoller Fracht verfolgen. Das Gerät kann aber noch mehr: Eingebaute Sensoren erfassen Kollisionen, Temperaturen und Feuchtigkeit.

Sobald das im Kaufpreis eingeschlossene Datenvolumen aufgebraucht ist, muss über Yepzon ein Servicemodell für den weiteren Datenservice angefordert werden. Dafür gibt es eine präzise Staffelung je nach benötigtem Daten- und Roamingvolumen.

Yepzon im Vergleich zu anderen GPS-Peilsendern

Das Tracking beweglicher Ziele ist grundsätzlich keine neue Erfindung. Innovativ an Yepzon ist allerdings die Verknüpfung des Senders mit einem smarten Empfangsgerät, das via App auch mit genau auf den Nutzerbedarf konfigurierbaren Einstellungen funktioniert. Für jedes Tracking-Target lassen sich individuelle Profile festlegen, in denen zum Beispiel geregelt wird, in welchen Intervallen ein Datenaustausch zwischen Sender und Gerät stattfindet und welche Zugriffsmodi erlaubt sind. Die Yepzon-App archiviert sogar Bewegungshistorien und sendet Benachrichtigungen. Dabei garantiert Yepzon lückenlosen Datenschutz. Dazu kommen eine beachtlich lange Batterielaufzeit und die kinderleichte Bedienung von Gerät und App.

Yuzzit Multifunktions-Schlüsselfinder
Schlüssel-Tracker inkl. GPS Standort-Marker, Sprachmemo-Funktion und Musikerkennung
Schlüssel-Tracker inkl. GPS Standort-Marker, Sprachmemo-Funktion und Musikerkennung
Erhältlich bei:
Stand: 15.10.2019

Fazit: Sicherheit und Ortung mit Yepzon

Mit den Yepzon-Geräten und der App geraten keine Gegenstände, Personen, Tiere oder Frachtgüter mehr aus den Augen. In Notfällen sichert Yepzon schnelle Hilfe. Das sind die Vorteile im Überblick:

  • modernste Ortungstechnik
  • kompaktes und ansprechendes Design
  • lange Batterielaufzeit
  • App mit vielen Konfigurationsmöglichkeiten
  • flexible Servicemodelle
  • einfache Bedienung
GPS-Tracking per App: Yepzon bietet mehrere Tracker an

Preise und Verfügbarkeit Yepzon-Tracker

Im Onlineshop von Yepzon sind verschiedene Artikel verfügbar: Den personalisierten Alarmsender Yepzon Freedom gibt es für 149 Euro, Yepzon One – das kleinere Gerät zur Ortung von Gegenständen, Haustieren und Personen – gibt es bereits für 89 Euro. Der professionelle Cargo-Tracker Yepzon Asset ist für 197 Euro, mit möglichen Rabatten bei größerer Abnahme, zu haben. Datenvolumen und Roamingzeit – zur Nutzung des GPS-Senders im Ausland – können in verschiedenen Abstufungen nach Volumen oder Laufzeit gekauft oder nach Vertragsdauer gestaffelt angefordert werden. Außerdem sind verschiedene Aufbewahrungstaschen und Schutzhüllen im Angebot. Im Dezember 2018 gibt es per Rabattcode einen Preisnachlass auf die Produkte. Die Yepzon-App ist kostenlos im Google Play Store und im App Store erhältlich.

Weitere smarte Tracker im Überblick

Tile Slim Bluetooth-Tracker im Test: Gepäck- und Geldbörse-Finder
Pingonaut Kidswatch Kindertracker: Das ist gut zu wissen
Kippy Vita: Aktivitäts- und GPS-Tracker für Hunde und Katzen

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Samira Kammerer

Teil des Gründerteams, von Anfang an mit viel Herzblut dabei. Verantwortliche für das Ressort E-Mobilität bei homeandsmart. Zu ihren Lieblingsthemen zählen außerdem smarte Gadgets, Fitness-Tracker und intelligente Haushaltsgeräte. Als Digital Native vor allem auf Pinterest und Instagram unterwegs.