Anzeige - Smart Home: Haus- und Datensicherheit sowie Schutz vor Hackern Smart Home Sicherheit – wie sicher ist das smarte zu Hause?

Ein Smart Home macht das Leben komfortabler und auch sicherer. Smarte Alarmanlagen, Türschlösser oder Überwachungskameras schützen vor Einbruch und ungewollten Besuchern. Auf der anderen Seite macht die Digitalisierung vieler Lebensbereiche und die Vernetzung von Smart Home Geräten mit dem Internet angreifbar: Hacker und Schadsoftware können zur Bedrohung im Smart Home werden, digitale Assistenten zur Wanzenfalle. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Ein Smart Home schützt die Bewohner vor vielen Gefahren, benötigt aber auch selbst Schutz

Smart Home Sicherheit – Alltag und Leben sicherer machen

Die Umgestaltung der eigenen vier Wände in ein Smart Home erfreut sich großer Beliebtheit. Treiber dieser Entwicklung sind die Erhöhung der eigenen Sicherheit, der Schutz des Eigentums oder der Bequemlichkeitsfaktor. Zum Einsatz kommen dabei smarte Geräte, die den Nutzer im Bedarfsfall über Vorkommnisse informieren, sodass dieser auf Bedrohungen rechtzeitig reagieren kann.

smart-home-sicherheit-ueberwachungskameras

  • Smarte Alarmanlagen: Eine intelligente Alarmanlage besteht in der Regel aus mehreren Komponenten, die untereinander vernetzt sind. Dazu zählen Fenster- oder Türkontakte, Bewegungsmelder oder Alarmsirenen. Stellt ein Fensterkontakt fest, dass das Fenster geöffnet wird, aktiviert dieser eine Sirene und der Nutzer erhält eine Benachrichtigung auf seinem Smartphone.
  • Intelligente Türklingeln: Stellt die intelligente Türklingel innerhalb eines definierten Bereichs vor der Tür eine Bewegung fest, benachrichtigt sie den Bewohner. Der kann nun das Kamerabild der WLAN-Türklingel via Smartphone streamen. Der Vorteil: Der Nutzer muss nicht persönlich zu Hause sein, um mit dem Besuch in Kontakt zu treten – er kann einfach über sein Smartphone mit der Person an der Tür sprechen.
  • Überwachungskameras:Smarte Überwachungskameras gibt es sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Die WLAN-Kamera startet mit der Aufnahme sobald sie eine Bewegung in ihrem Aufnahmebereich feststellt und informiert den Bewohner per Smartphone-Benachrichtigung.
  • Rauch- und Kohlenmonoxidmelder: Der Vorteil eines smarten Rauchmelders liegt in seiner Vernetzung: Stellt dieser eine gewisse Rauchkonzentration fest, meldet er das an die Smart Home Zentrale. Diese alarmiert daraufhin den Besitzer und aktiviert die Alarmanlage. Findet seitens des Nutzers keine Reaktion statt, weil der Bewohner unterwegs ist und sein Smartphone nicht bei sich hat, informieren viele Systeme automatisch einen Serviceanbieter oder lösen einen Notruf aus.
  • Anwesenheitssimulationen: Bewohner eines Smart Homes können intelligente Lichtsysteme wie Philips Hue oder intelligente WLAN-Steckdosen während eines Urlaubs zur Anwesenheitssimulation nutzen. Die Lampen schalten sich dann automatisch an und aus oder die intelligente WLAN-Steckdose schaltet zu bestimmten Zeiten das Radio ein, so dass potenzielle Einbrecher den Eindruck erhalten, im Haus oder der Wohnung sei jemand anwesend.

Die Auswahl an Möglichkeiten zeigt: Ein Smart Home erhöht die persönliche Sicherheit signifikant, ohne dass große Investitionen nötig sind. Smarte Alarmanlagen inklusive Überwachungskamera, Tür- und Fensterkontakten sowie Alarmzentrale sind schon für zirka 150 Euro erhältlich.

smart-home-hacker-schutz

Schutz vor Hackern – wenn das Smart Home ins Visier von Kriminellen gerät

So enorm ein Smart Home die Sicherheit der Bewohner und des Eigentums erhöhen kann, stellt es doch gleichzeitig neue Herausforderungen für Nutzer dar. Mit der Vernetzung von Smart Home Geräten, die in den meisten Fällen über den heimischen WLAN-Router erfolgt, bieten sich Hackern neue Angriffspunkte: Jedes ungeschützte Smart Home Gerät stellt ein potenzielles Einfallstor dar – und das nicht nur für Hacker sondern auch für Schadsoftware. Letztere kann dazu verwendet werden, Bot-Netze aufzubauen, die dann für DDoS-Attacken genutzt werden. Bedeutet: Die Smart Home-Geräte werden verwendet, um darüber Angriffe auf fremde Server durchzuführen.

Das bedeutet nicht, dass Smart Home Nutzer Hackerangriffen machtlos gegenüberstehen, im Gegenteil: Gute Passwörter und die Installation eines sicheren WLANs für Smart Home Geräte sorgen bereits für eine sehr gute Smart Home Sicherheit. Hier erhalten Kunden dann Schutz bei Cyberangriffen oder Kostenübernahme für Schäden nach einer Cyberattacke. Versicherungen übernehmen ebenso die Kostendeckung für finanzielle Schäden, die durch einen Malware- oder Hackerangriff entstehen können.

Fazit: Smart Homes erhöhen die persönliche Sicherheit

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor dem Zuhause nicht halt. Auch wenn die Skepsis mitunter groß ist, ist der Sicherheitsgewinn, den ein Smart Home ermöglicht, sehr hoch. Insbesondere, wenn es um den Schutz von physischen Werten und der Bewohner geht.

Trotzdem dürfen die neuen Gefahren, welche die Smart Home Geräte mit sich bringen, nicht unterschätzt werden. Kaum jemand denkt beim Kauf eines smarten Heizungsthermostats daran, sich Gerät gekauft zu haben, das anfällig für die Verseuchung mit Schadsoftware ist. Nur wenige Nutzer sehen die Gefahr, bei der Installation einer WLAN-Glühbirne ein potenzielles Einfalltor für Hacker geöffnet zu haben – nur weil ein schwaches Passwort vergeben wurde.

Smart Home Versicherungen, die gegen Cyberattacken und deren Folgen schützen oder für dadurch entstandene Schäden die Kosten übernehmen, bieten hier einen sinnvollen Versicherungs-Service. Allerdings sollten Interessierte darauf achten, dass der Versicherer über die entsprechende Expertise verfügt. Diese lässt sich beispielsweise daran erkennen, dass als Assistance-Service eine entsprechende Notfall-Hotline angeboten wird, die im Bedarfsfall rund um die Uhr verfügbar ist.

Mehr zu Sicherheit
Das LSC Smart Connect Smart Home System bietet viel Smart Home für wenig Geld
ACTION LSC Smart Connect – Systemüberblick, Test und Bewertung
LSC Smart Connect im Test – so gut ist das Smart Home System

Der Discounter Markt ACTION bietet in seinen Märkten ein komplettes Smart Home System namens LSC Smart Connect an. Das System sorgt mit extrem günstigen…

Alexa - harmlos und praktisch oder fiese Wanze ? Wir haben genau hingesehen
Wie ernst nimmt Amazon den Datenschutz bei Alexa?
Alexa Datenschutz: Wie viel Sicherheit bietet Amazon Alexa?

Wenn es um den Datenschutz bei Alexa geht, scheiden sich die Geister. Die einen vertrauen ihrem Amazon Echo voll und ganz, die anderen fühlen sich von Alexa…

easierLife erkennt Stürze und versendet einen Notruf
Einfache Einrichtung und intelligente Gefahrenerkennung
easierLife Smartes Hausnotruf-System für kritische Situationen

Schwere Stürze sind bei älteren Menschen nicht ungewöhnlich, Hausnotruf-Systeme sind deswegen in vielen Haushalten ein Muss. Doch häufig ist der…

Alle hier vorgestellten elektronischen Schließzylinder eignen sich als Nachrüstlösung
Vergleich ABUS, Burg-Wächter, Nuki, HomeMatic Türschlösser & Co.
Elektronische Türschlösser Tests: Überblick Nachrüstlösungen 2019

Nie wieder nach dem Schlüssel kramen, weil sich alle Türen dank elektronischem Schloss automatisch öffnen - das ist inzwischen keine Zukunftsvision mehr.…

ESET-Forscher haben schwere Sicherheitslücken entdeckt. Betroffen sind Echos der ersten und Kindles der achten Generation
Security-Experten entdecken Sicherheitslücke bei Amazon Geräten
Echo und Kindle - Sicherheitslücke bei Alexa-Geräten entdeckt

Alarmierende Neuigkeiten für Smart Home Nutzer: ESET Forscher haben eine Sicherheitslücke in Amazon-Geräten entdeckt. Betroffen sind Amazon Echos der ersten…

Die Google Nest Cam IQ Außenkamera entfaltet ihren vollen Funktionsumfang erst mit einem Google Nest Aware Abo
Nest Cam Videospeicher-Abo Nest Aware – Kosten und Nutzen
Nest Aware – lohnt sich das Abo für Nest Überwachungskameras?

Die Überwachungskameras von Nest für den Outdoor- und Indoor-Bereich sind beliebt. Doch leider ist für den vollen Funktionsumfang ein Abo nötig. Erst dann…

Bei Blink XT2 hält die Batterie bis zu zwei Jahre durch
Alexa-kompatible Smart Home Kamera: Blink XT2 im Überblick
Blink XT2 Outdoor-/ Indoorkamera: Funktionen, Preis, Bewertung

Mit einer Batterielaufzeit von bis zu zwei Jahren sticht Blink XT2 eindeutig aus der Masse der smarten Überwachungskameras heraus. Die alternativ auch per…

smart-home-sicherheits-tipps
Das smarte Zuhause und persönliche Daten sicherer machen
8 Experten-Tipps für ein sicheres Smart Home

Der Schritt vom herkömmlichen Heim zum Smart Home ist klein. Jedoch sind Vernetzung, Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz Schlagwörter, die viele…

Eine im Garten vergessene Leiter erleichtert Einbrechern den Einstieg in höhere Stockwerke
Professionelle Grundstückssicherung – so geht‘s
Grundstückssicherung unkompliziert und effektiv durchführen

Wer Familie und Heim schützen will, steht vor der Frage, welche Maßnahmen dafür geeignet sind und sich unkompliziert umsetzen lassen. Wir fassen die besten…

Die Netatmo Alarmsirene ist 110 Dezibel laut und schreckt damit Einbrecher in die Flucht
Mit der Netatmo Alarmsirene die Netatmo Innenkamera nachrüsten
Netatmo Innen Alarmsirene zur akustischen smart Home Nachrüstung

Winterzeit bedeutet wegen der frühen Dunkelheit leider auch erhöhte Einbruchsgefahr. Mit den richtigen Sicherheitsvorkehrungen kommen unerwünschte…

Hacker können über schlecht geschützte Smart Home Geräte ins heimische Netzwerk eindringen
Hacker im Smart Home: Schützen Sie Ihr digitales Zuhause
Smart Home Hacker: Angriffsziele, Folgen und Schutz-Strategien

Wenn Cyberkriminelle per Smart TV oder intelligenter Heizungsanlage ins Smart Home einbrechen, drohen den Bewohnern verheerende Folgen. Dabei ist die…

Auch Alexa, Google Assistant oder HomeKit kompatible Rauchmelder müssen nicht viel kosten
Klassische und smarte 10-Jahres Funkrauchmelder im Vergleich
Rauchmelder Tests 2019: Bewertungen, Preise, Funktionen

Eigentlich möchte niemand einen Brand riskieren, aber in der Praxis verzichten trotzdem viele aus Bequemlichkeit auf die Installation von Rauchmeldern -…

smart-home-schadsoftware
Anzeige: Schadsoftware in intelligenten Häusern und Wohnungen
Smart Home Schadsoftware – wie groß ist die neue Bedrohung?

Das moderne Smart Home – Fluch oder Segen? Sicherheitsexperten warnen, dass das intelligente Zuhause einer wachsenden Gefahr durch Schadsoftware ausgesetzt…

Mit der Ring Stick Up Cam Plug-In können Nutzer günstig die Sicherheit von ihrem zu Hause erhöhen
Sicherheit fürs zu Hause: Indoor Kamera Ring Stick Up Plug-In
Ring Stick Up Cam Plug-In 2019 Überwachungskamera im Überblick

Herkömmliche Überwachungskameras erhöhen manchmal nur das Sicherheitsgefühl im eigenen zu Hause, bieten aber nicht unbedingt effizienten Schutz. Für…

Lastenräder sind teuer und sollten deshalb nie ungesichert abgestellt werden
6 Tipps, die den Diebstahlschutz für Lastenfahrräder erhöhen
E-Bike: Lastenfahrräder effektiv gegen Diebstahl sichern

Wer ein Lastenrad sein Eigen nennt, möchte es gut vor Dieben schützen. Schließlich sind die Cargobikes teuer in der Anschaffung und daher bei Dieben…

Die Ring Stick Up Cam ist eine batteriebetriebene Überwachungskamera, die auch als Gegensprechanlage genutzt werden kann
Ring Stick Up Cam Battery - kabellose Outdoor-Sicherheitskamera
Ring Stick Up Cam Battery 2019 Überwachungskamera im Überblick

Die Amazon-Tochter Ring hat eine neue Version ihrer Ring Stick Up Cam Battery herausgebracht. Die batteriebetriebene Überwachungskamera ist für den Außen-…

Bei WLAN-Kameras lassen sich Live-Bilder jederzeit am Tablet, PC oder Handy abrufen
Tests zu den besten WLAN-, IP- und Funk-Überwachungskameras
Überwachungskamera Test-Überblick 2019: WLAN-Kamera Vergleich

Moderne WLAN- oder IP-Überwachungskameras können durch die Anbindung an das Internet von unterwegs per Smartphone, PC oder Tablet gesteuert werden. Manche…

Unser Symbolbild zeigt drei der vier Kameramodelle zusammen mit der Hersteller-App
Sicherheitskameras von Nest im Preis-Leistungs-Vergleich
Nest Smart Home Überwachungskameras: Alle Modelle im Überblick

Wer hohe Ansprüche an die Überwachung seiner vier Wände legt, kann bei Nest unter vier Premium-Kameras wählen. Einige Merkmale vereinen alle davon in sich,…

Henri Vandré - Leiter Smart Home bei der Telekom Deutschland GmbH
Expertenbeitrag von Henri Vandré
Smart Home Sicherheit für die Familie – Tag & Nacht

Henri Vandré, Leiter SmartHome Telekom Deutschland, verrät smarte Möglichkeiten, um die eigenen vier Wände für junge Familien sicherer zu machen.

Persönlich schauen ist bereits fragwürdig, digitale Spionage illegal
Android Handy überwachen | iPhone überwachen - so geht's
Handy-Überwachung: Die besten Überwachungs-Apps im Vergleich

Das Smartphone nehmen wir überall hin mit - natürlich auch dann, wenn wir mal ohne Partner unterwegs sind. Für viele ist dies ein guter Grund dem anderen…

Nest Cam IQ Outdoor bietet hocheffiziente Nachtsicht, kostet aber auch dementsprechend viel
Preis-Leistungsbewertung - Nest Cam IQ Outdoor mit 4K-Farbsensor
Nest Cam IQ Outdoor-Kamera: Luxus-Modell im Test-Vergleich

Ein 4K-Farbsensor mit 12-fachem digitalem Zoom samt Nachverfolgungsfunktion machen Nest Cam IQ Outdoor zum absoluten Premiummodell unter den…

Ring bietet seine Floodlight Cam in weißer oder schwarzer Ausführung an
Preis, Ausstattung, Erfahrungen: Ring Floodlight Cam
Ring Floodlight Cam Tests: Überwachung mit Sirene und Flutlicht

Viele Überwachungskameras schwächeln bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit. Nicht so die Floodlight Cam von Ring. Sobald sie eine Bewegung erkennt, schaltet…

Optisch erinnert KC200 an die deutlich teureren Modelle Nest Cam Outdoor und Logitech Circle 2
Preis und Leistung der TP-Link Outdoor-Kamera KC200
TP-Link Kasa Cam Outdoor KC200 Tests und Bewertungen im Vergleich

TP-Link bietet mit seiner kompakten Überwachungskamera KC200 eine gute Möglichkeit den Außenbereich des eigenen Zuhauses diskret im Blick zu behalten. Im…

Die kabellose Blink Überwachungskamera lässt sich vielseitig verwenden
Kabellose Kameravon Blink mit kostenloser Cloudspeicherung
Blink Indoor-Kamera Test-Vergleich: Funktionen und Preis

Die Blink Überwachungskamera vereint drei Merkmale, die sie zu einem praktischen Gadget für das Smart Home machen: kleiner Anschaffungspreis, kabelloser…

Wer sein Lastenfahrrad schützen will, sollte einige Besonderheiten beachten
So schließen Sie ein Cargobike richtig ab
E-Bike: Lastenfahrräder richtig anschließen – so geht‘s

Wer sein Cargobike effektiv vor Diebstahl schützen will, benötigt ein gutes Schloss. Doch nicht nur das Schloss ist wichtig, um Dieben einen Strich durch die…