Notebooks bis 500 Euro – Tests, Vergleiche & Kaufberatung Beste Laptops bis 500 Euro und mehr im Test-Überblick 2019

Auf der Terrasse entspannt für die Klausur lernen oder das Home Office-Büro bei schönem Wetter in den Garten verlegen – mit einem Laptop alles kein Problem. In unserem Notebook Test-Überblick stellen wir Laptops für unter 500 Euro und darüber vor, die ihr Geld wert sind. Mit dabei: Markengeräte von Lenovo, Acer und Apple. Außerdem zeigen wir in unserer Kaufberatung, auf welche Angaben man achten sollte.

Laptops oder Notebooks versprechen mehr Mobilität im Privat- und Arbeitsleben

Fazit: Preis-Leistungsempfehlung Laptop Lenovo ThinkPad E490

Bei den in unserem Test-Überblick betrachteten Notebooks unter 500 Euro konnte uns das Lenovo Notebook von shinobee überzeugen. Der Händler liefert das Laptop mit einer Windows 10 Pro-Lizenz aus. Zudem verfügt das Gerät über eine 256 GB SSD-Festplatte. Für zirka 300 Euro ist  dieses Notebook eine gute Wahl für Studenten und alle, die ein Allround-Gerät benötigen und nur wenig Budget zur Verfügung haben. (Stand: 06/2019)

Lenovo Notebook mit Intel N4000 Prozessor ist für 398,50 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

Bei den Notebooks über 500 Euro hat es ebenfalls ein Lenovo-Gerät zum Favoriten geschafft. Das ThinkPad E490 bietet eine sehr gute Ausstattung und als 14 Zoll-Gerät einen guten Mobilitätsfaktor. Der leistungsstarke Prozessor ermöglicht flüssiges Arbeiten mit dem Laptop, auch bei anspruchsvollen Anwendungen wie Bildbearbeitung.

Lenovo ThinkPad E490
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

Lenovo Notebook für kleines Budget – Günstiger Allround-Laptop

Das Lenovo Notebook von shinobee kommt mit vorkunfiguriertem Windows 10 Pro und Libre Office

Lenovo Notebook mit Intel N4000 Prozessor ist für 398,50 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

Der Händler shinobee bietet auf Amazon ein technisch verändertes Lenovo Notebook mit einem Intel N4000 Dual Core-Chip an, einen 2-Kerne Intel Celeron-Prozessor, der mit 1,1 GHz getaktet ist und unter Last auf bis zu 2,6 GHz hochtaktet. Als Grafikspeicher kommt der Intel HD Graphics 505-Chip zum Einsatz. Sowohl Prozessor wie Grafikchip zählen nicht zu den neusten Komponenten, sind aber für Büroanwendungen, Casual-Games und zum Internet surfen ausreichend.

Vorbildlich ist dagegen die Ausstattung des Laptops mit 8 GB Arbeitsspeicher sowie einer 256 GB SSD-Festplatte. Mit 15 Zoll ist das Billig-Notebook das größte im Test-Überblick. Es eignet sich daher vor allem für Personen, die einen günstigen Ersatz für einen Desktop-PC suchen und Platz sparen wollen. shinobee weist darauf hin, dass er das Gerät technisch verändert hat. So wird das Gerät beispielsweise mit installiertem Windows 10 Professional sowie einer Vollversion des Office-kompatiblen Libre Office Pakets ausgeliefert.

Lenovo Notebook mit Windows 10 Pro – wichtige Tests und Bewertungen

Mit 256 GB SSD Festplatte ist das Lenovo Notebook in der shinobee Edition ein echtes Schnäppchen

Lenovo Notebook mit Intel N4000 Prozessor ist für 398,50 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

  • Bislang liegen keine Tests bei der Stiftung Warentest oder aus anderen Redaktionen vor. (Stand: 06/2019)
  • Amazon-Kunden bewerteten das von shinobee angebotene Lenovo Laptop mit sehr guten 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 06/2019)

Lenovo Laptop Händler-Edition – Preis und Verfügbarkeit

Das technisch veränderte Lenovo Notebook von shinobee wird auf Amazon zum Preis von 309,90 Euro verkauft. (Stand: 06/2019)

Lenovo Notebook mit Intel N4000 Prozessor
Superschneller Intel N4000 Dual Core 2x2.60 GHz Prozessor - optimal für Office, Heim-Arbeit und Spiele
Superschneller Intel N4000 Dual Core 2x2.60 GHz Prozessor - optimal für Office, Heim-Arbeit und Spiele
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

Acer Chromebook 14 Laptop – Spezialist für das Google-Universum

Das Acer Chromebook 14 bietet eine exzellente Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden

Acer Chromebook 14 ist für 359,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

Das Acer Chromebook 14 sieht mit seinem Aluminium-Gehäuse edel aus und besticht durch ein gutes 14 Zoll-Display, mit einem Gewicht von zirka 1,5 Kilo ist in unserem Test-Überblick nur das Apple MacBook Air leichter. Das Chromebook unterscheidet sich aber auch vom Betriebssystem, so wurde es von Acer auf Googles Chrome OS zugeschnitten. Wer ein Android-Smartphone besitzt, wird sich schnell zurechtfinden, steht doch der Google Play Store zur Verfügung. Plus Googles Produktivitätsprogrammen wie Google Docs.

Im Inneren des Laptops arbeitet ein Intel Celeron N3160 Prozessor mit vier Kernen und einer 1,6 GHz-Taktung. Im Vergleich zum Intel N4000 des Lenovo-Notebooks im Test-Überblick, verspricht dies etwas mehr Leistung und eine bessere Performance, wenn mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen. Der Intel HD Graphics 400 Chip unterstützt zwar die HD-Auflösung, dürfte aber bei anspruchsvollen Grafikanwendungen an seine Grenzen stoßen.

Da die meisten Programme in der Cloud liegen kann Acer Chromebook 14 auf eine große Festplatte verzichten, so ist das Chromebook 14 auch nur mit 32 GB Flash-Speicher ausgestattet, angesichts der Tatsache, dass selbst Mittelklasse-Smartphones in der Basisausstattung mittlerweile mit 64 GB ausgestattet sind, hätten wir uns hier etwas mehr gewünscht. Daten lassen sich aber in Googles Cloud-Speicher Google Drive speichern. Das Chromebook bietet Full HD-Auflösung, so dass Filmfreunde auf ihre Kosten kommen, die Akkulaufzeit mit durchschnittlich 10 h ist exzellent. Insgesamt eignet sich das Laptop Chromebook 14 für alle, die bereits in der Google- und Android-Welt zuhause sind und damit auch produktiv arbeiten wollen.

Acer Chromebook 14 Laptop – wichtige Tests und Bewertungen

Das Acer ChromeBook 14 ist ein günstiges Notebook für Nutzer, die im Google-Universum zuhause sind.

Acer Chromebook 14 ist für 249,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

  • Das Technik-Portal ZDNet spricht im Test von Acer Cromebook 14 von einem „fast perfektem Chrome-OS-Notebook“, bemängelt aber ein fehlendes Touch-Display. Trotzdem erhielt das Laptop die Test-Note „sehr gut“ (8,7 von 10 Punkten). (Stand: 11/2016)
  • Die Webseite PCWorld vergab nach dem Test von Acer Chromebook 14 ganze 3,5 von 5 Sternen. (Stand: 11/2017)
  • Von der Stiftung Warentest liegen keine Test-Ergebnisse für das Acer Chromebook 14 vor. (Stand: 06/2019)
  • Amazon-Kunden vergaben insgesamt 4,1 von 5 Sternen für das Acer Chromebook 14. (Stand: 06/2019)

Acer Chromebook 14 Notebook – Preise und Angebote

Acer hat die UVP auf 399 Euro festgelegt. Im Handel ist das ChromeOS-Laptop bereits 100 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 06/2019)

Acer Chromebook 14
Mattes Full HD IPS Display, schnelles ac-Wlan, USB, Bluetooth und HDMI. 3950 mAh für bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit. -38%
Mattes Full HD IPS Display, schnelles ac-Wlan, USB, Bluetooth und HDMI. 3950 mAh für bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit.
UVP 399,00 €
Stand: 16.10.2019

Lenovo Notebook und Acer Chromebook 14 im Vergleich – Laptops bis 500 Euro

Vergleicht man die beiden Laptops unter 500 Euro, hat das technisch veränderte Lenovo Notebook von shinobee die besseren Werte. Zwar ist der Prozessor etwas schwächer, dafür ist das Windows-Notebook mit mehr Arbeitsspeicher, Datenspeicher und besserem Grafik-Chip ausgestattet. Wer jedoch Wert auf Mobilität legt und auf Windows-Programme verzichten kann, findet im Acer Chromebook 14 einen stylischen Begleiter.

Stand 06/2019Lenovo Laptop (shinobee Edition)Acer Chromebook 14
Bildschirmgröße15,6 Zoll14 Zoll
Auflösung in Pixel, max.1.366 x 7681.920 x 1.080
ProzessorIntel N4000Intel Celeron N3160
Arbeitsspeicher8 GB4 GB
GrafikIntel HD Graphics 505Intel HD Graphics 400
Speicherkapazität256 GB SSD32 GB Flash
AnschlüsseUSB 3.0, RJ-45, HDMI, Kopfhöreranschluss2 x USB 3.0, HDMI
WLANjaja
Bluetoothjanein
Optisches Laufwerkneinnein
BetriebssystemWindows 10 ProChrome OS
Durchschnittliche Laufzeit, ca.4 h10 h
Größe in cm37,8 x 26 x 2,334,1 x 23,6 x 1,7
Gewicht in kg2,11,55

Apple MacBook Air Laptop – Exklusives Notebook mit Retina-Display

Das MacBook Air mit Retina-Display bringt  Farben zum Leuchten

Apple MacBook Air ist für 1.170,90 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

Apple-Nutzer dürfen sich beim Apple MacBook Air über ein minimalistisches aber effizientes Laptop freuen, das in Punkto Mobilität im Vergleich zu den anderen Notebooks im Test-Vergleich unerreicht ist. Die Verarbeitung ist Top, die einzelnen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt. Die kompakten Maße verhindern eine Full HD-Auflösung, die Akkuleistung ist mit zirka 12 Stunden sehr gut. Die beiden Thunderbolt-Anschlüsse entsprechen von der Funktionalität einem USB-C Anschluss, im Inneren sorgt ein Intel Core i5 Prozessor der 8. Generation für ausreichend Leistung. Die Taktung reicht von 1,6 GHz bis zu 3,6 GHz unter Last. Der Intel Core i5 Prozessor mit 1,6 GHz ist nicht gerade als „Rennpferd“ bekannt, bietet jedoch solide Leistung für so gut wie alle Aufgaben. Für Grafik-Performance sorgt Intels UHD Graphic 617 Chip.

Apples Retina-Display, das im Apple MacBook Air zum Einsatz kommt, stellt gewöhnliche Displays in Bezug auf die  Farbkraft in den Schatten, ein Fingerabdruck-Scanner übernimmt die Passwortfunktion zum Entsperren und schützt auch Dokumente oder Notizen. Hergestellt wurde das Gehäuse des Apple Laptops aus 100 Prozent recyceltem Aluminium. In Punkto Style-Faktor sowie Verarbeitung setzt sich das Apple MacBook Air damit an die Spitze der im Test-Überblick vorgestellten Laptops. Das gilt leider auch für den Preis: Über 1.300 Euro müssen Apple-Freunde für das MacBook Air aufbringen. Gemessen am Preis fällt die interne 128 GB SSD-Festplatte etwas enttäuschend aus. Apple stellt in seiner Apple Cloud aber ebenfalls wie Google Speicherplatz zur Verfügung.

Wer Wert auf Langlebigkeit und Top-Verarbeitung legt, und ein Status-Statement setzen will, ist mit dem Apple MacBook Air bestens bedient. Die Komponenten-Abstimmung ist exzellent, mit dem Preis unterstreicht Apple die gebotene Exklusivität.

Apple MacBook Air Laptop im Test-Vergleich – wichtige Tests und Bewertungen

Das Gehäuse von Apples MacBook Air ist aus 100 Prozent recyceltem Aluminium

Apple MacBook Air ist für 1.119,00 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 14.09.2019)

 

  • Die Laptop-Experten von CHIP bewerteten das MacBook Air nach dem Test mit der Test-Note „gut“. (Stand: 12/2018)
  • Das Polit-Magazin SPIEGEL ONLINE betitelte ihren Test von MacBook Air mit „Teure Augenweide“. (Stand: 11/2018)
  • Die Notebook-Experten von NotebookCheck.com bringen das Fazit ihres Tests von MacBook Air im Artikelvorspann mit dem Satz „Besseres Display und schwache CPU“ auf den Punkt.
  • Die Technik-Profis von Golem betitelten ihren Macbook Air Test mit „Kein Pokal im Leichtgewicht, dafür Gold im Dauerlauf“. (Stand: 11/2018)
  • Amazon-Kunden bewerteten das Apple MacBook Air mit guten 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 06/2019)

Apple MacBook Air Notebook – Preise und Angebote

Technikkonzern Apple hat die UVP für sein Laptop Apple MacBook Air auf 1.349 Euro festgelegt. Im Handel ist das Notebook zirka 160 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 05/2019)

Apple MacBook Air
13,3 Zoll Retina Display, Touch ID und 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor der 8 Generation -22%
13,3 Zoll Retina Display, Touch ID und 1,6 GHz Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor der 8 Generation
UVP 1.349,00 €
Stand: 16.10.2019

Lenovo ThinkPad E490 – Schneller Laptop für anspruchsvolle Anwendungen

Das Notebook Lenovo ThinkPad E490 bietet viele Anschlüsse, ausgewogene Rechenleistung und hohen Mobilitätsfaktor

Lenovo ThinkPad E490 ist für 802,36 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 16.10.2019)

 

Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen und gut ausgestattetem Windows-Notebook ist, wird beim Lenovo ThinkPad E490 fündig. Mit 14 Zoll ist es noch handlich genug, um im Rucksack Platz zu finden. Im Inneren des Laptops arbeitet ein solider Intel Core i5-8265U Prozessor mit 4 Kernen, der im Turbo-Modus unter Last auf bis zu 3,9 GHz hochtaktet. Im Vergleich zu unserem Lenovo-Favoriten in der Laptop-Klasse bis 500 Euro ist das ThinkPad E490 damit zirka 5,5 Mal so schnell. Für ausreichend Ausdauer sorgen 8 GB Arbeitsspeicher, was aber bei den gehobenen Notebooks als Standard angesehen werden darf.

Lenovo liefert das ThinkPad E490 mit Windows 10 Pro aus, Bluetooth ist ebenso an Bord wie ein USB-C-Anschluss. Ebenso an Bord: Zwei USB 3.0 Schnittstellen, eine LAN-Schnittstelle, MicroSD-Steckplatz, Kopfhörer-Anschluss und eine USB 2.0-Schnittstelle. Die Anschlussvielfalt gefällt und sticht alle anderen Laptops in unserem Test-Überblick aus. Die 256 GB SSD-Festplatte entspricht ebenfalls heutigem Standard. Das besondere am Lenovo ThinkPad E490 ist die gute Ausstattung für ein kompakt gehaltenes 14-Zoll-Notebook. Wer sich für das Gerät entscheidet, erhält eine echte Alternative für einen Desktop-PC mit hohem Mobilitätsfaktor.

Lenovo ThinkPad E490 Laptop im Test-Vergleich – wichtige Tests und Bewertungen

Bietet eine hohe Akkulaufzeit: Lenovo ThinkPad E490

Lenovo ThinkPad E490 ist für 869,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 02.10.2019)

 

  • Die Technik-Webseite notebooks-und-mobiles.de bewertete das Lenovo ThinkPad E490 mit der Testnote „sehr gut“. (Stand: 03/2019)
  • Die Stiftung Warentest hat das Lenovo ThinkPad E 490 Notebook bislang noch keinem Test unterzogen. (Stand: 06/2019)
  • Das Laptop-Portal laptopmedia.com bewertete das Laptop Lenovo ThinkPad E490 in ihrem Test-Fazit als gutes Notebook, das jedoch nicht an das Vorgängermodell E480 heranreicht.
  • Die Experten von NotebookCheck.de beschrieben das Lenovo ThinkPad E490 nach dem Test als „Gelungenes Arbeitsgerät“ mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Lenovo ThinkPad E490 Notebook – Preise und Angebote

Die Laptop-Experten von Lenovo haben die UVP für das Lenovo ThinkPad E490 auf 819 Euro festgelegt. Im Handel ist das Gerät zirka 100 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 06/2019)

Lenovo ThinkPad E490
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

Apple MacBook Air und Lenovo ThinkPad E 490 im technischen Vergleich

Apple und Lenovo bieten mit ihren Modellen Apple MacBook Air und Lenovo ThinkPad E490 zwei Notebooks an, die sich durch ihren hohen Mobilitätsfaktor auszeichnen. Die Akkuleistung ist sehr gut und die Maße kompakt. Manko beider Geräte ist der Intel Core i5 Prozessor, der zwar solide abliefert aber hinter den Erwartungen etwas zurückbleibt. Für alle Alltagsaufgaben ist man mit beiden Geräten jedoch gut ausgestattet. Die Verarbeitung der Laptops ist tadellos, das Apple MacBook Air ein echter Hingucker.

Stand 06/2019Apple MacBook AirLenovo thinkPad E 490
Bildschirmgröße13,3 Zoll14 Zoll
Auflösung in Pixel, max.1.680 x 1.0501.920 x 1.080
ProzessorIntel Core i5Intel Core i5-8265U
Arbeitsspeicher8 GB8 GB
GrafikIntel UHD Graphics 617Intel UHD Graphics 620
Speicherkapazität128 GB SSD256 GB SSD
Anschlüsse2 x Thunderbolt 3, KopfhöreranschlussUSB-C, USB 2.0, 2 x USB 3.0, HDMI, RJ45, MicroSD, Kopfhörer
WLANjaja
Bluetoothjaja
Optisches Laufwerkneinnein
BetriebssystemmacOSWindows 10 Pro
Durchschnittliche Laufzeit, ca.10 h11 h
Größe in cm30,41 x 21,24 x 1,5632,9 x 24,2 x 1,99/2,19
Gewicht in kg1,251,8

 

Kaufberatung Notebook - Worauf beim Laptop-Kauf achten? FAQ

Unser Favorit im Notebook Test-Überblick: Das Notebook Lenovo ThinkPad E490

Lenovo ThinkPad E490 ist für 869,00 EUR bei Conrad erhältlich (Stand: 02.10.2019)

 

Das richtige Laptop in unserem Test-Überblick nicht gefunden? Kein Problem. In unserer Kaufberatung beantworten wir die häufigsten Fragen und geben wertvolle Tipps, die bei der richtigen Wahl helfen.

Welcher Laptop Prozessor ist der beste? Wer Wert auf Leistung legt und anspruchsvollere Anwendungen oder mehrere Programme gleichzeitig laufen hat, sollte auf einen Mehrkern-Prozessor wertlegen, wie sie in den Laptops Apple MacBook Air oder Lenovo ThinkPad E490 in unserem Test-Überblick verbaut sind. Als leistungsstark gelten derzeit Intel i5 und i7 Prozessoren. Für Casual Gaming, Büroprogramme oder zum Online-Surfen mit Social Media-Anwendungen reichen auch Intel Celeron Prozessoren oder die kostengünstige Intel N4000-er Reihe. Diese kommen im Lenovo Notebook oder dem Acer Chromebook 14 für unter 500 Euro zum Einsatz. (Stand: 06/2019)

Wieviel Arbeitsspeicher ist bei einem Laptop nötig? Ein üppiger Arbeitsspeicher kann geringere Prozessorleistung teilweise kompensieren. Das Verhältnis von Arbeitsspeicher und Prozessor lässt sich mit Hubraum und PS beim Auto vergleichen. Wir empfehlen 8 GB RAM Arbeitsspeicher, die fast alle Geräte in unserem Notebook-Testüberblick mitbringen. Eine Ausnahme ist das Acer Chromebook 14, das lediglich 4 GB Arbeitsspeicher mitbringt.

Notebook mit Grafikkarte? Für gewöhnlich nutzen Laptops Grafikchips, die auf der Hauptplatine fest verbaut sind. In der Regel kommen hier Intel Grafikchips zum Einsatz. Wer auf der Suche nach einem Gamer-Notebook ist, sollte auf eine dedizierte Mobile-Grafikkarte achten. Die erforderliche zusätzliche Kühlung und die Leistungsfähigkeit treiben den Preis in die Höhe. Gute Gaming-Laptops kosten deshalb gut 1.500 Euro und mehr.

Wieviel Festspeicher sollte ein Laptopp haben? Wer ein Laptop hauptsächlich für Büroanwendungen nutzen will, kommt mit einer 256 GB Festplatte zurecht. Für Cloud- und Social-Media-Anwendungen reichen auch 32 GB, da hier die Daten im Netz liegen. Power-Gamer oder Anwender, die Filme und Bilder bearbeitet und auf der Festplatte speichern, sollten zu einem Notebook mit 512 GB oder mehr greifen.

Welche Anschlüsse sind bei einem Laptop wichtig? Wer mobil unterwegs ist, sollte darauf achten, dass das Laptop über einen Kopfhörer und Bluetooth verfügt. Dabei sollte Bluetooth der Vorzug gegeben werden, da sich darüber auch Bluetooth-Kopfhörer betreiben lassen. Bei den USB-Schnittstellen, sollte auf den Standard USB-C achten, da sich über diesen via Multiadaptern auch ältere USB-Stecker, HDMI- oder Audio-Stecker betreiben lassen.

Brauche ich beim Notebook ein optisches Laufwerk? Nein. Heutzutage benötigt man kein optisches Laufwerk mehr am Laptop. Sie benötigen nur Platz und verbrauchen bei Nutzung wertvolle Akkukapazität. Wer Daten extern vom Laptop sichern will, greift zu Cloud-Speichern oder USB-Stick. Externe DVD-Laufwerke lassen sich auch per USB-Adapter mit einem Notebook verbinden.

Lenovo ThinkPad E490
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
ThinkPad Laptop E490 i5-8265U von Lenovo mit 1,6 GHz Intel Core i5 Prozessor und 14 Zoll / 35,6 cm Display
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

Lesetipps zu Smartphones – den mobilen Taschencomputern mit Telefon

Die besten Smartphones im Test-Vergleich 2019
moto g7 Smartphones im Test-Überblick 2019 – Tests und Vergleich
Xiaomi Mi 9 im Test-Überblick – Premium-Smartphone im Vergleich

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.