JBL Charge 4: Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter Powerbank JBL Charge 4 im Test-Überblick: Boombox mit Ausdauer

JBL hat eine mobile Bluetooth-Box mit einer Powerbank kombiniert. Heraus kam der JBL Charge 4. Wir stellen die Bluetooth-Powerbank-Box JBL Charge 4 im Test-Überblick vor und finden heraus, wie viel Ausdauer die Immer-mit-dabei-Party-Box hat.

Die JBL Charger 4 Boombox ist Bluetooth-Lautsprecher und Powerbank in einem

Fazit zur JBL Charge 4 Bluetooth-Boombox: Rockt, groovt und lädt

Der JBL Charge 4 ist JBL üblich ausgereift. Mit dem stärkeren Akku ist die Musikwiedergabe noch länger möglich bei JBL üblichem Sound. Zusätzlich hat die Mobilbox-Schmiede noch eine Powerbank-Funktion spendiert, was den tragbaren Bluetooth-Lautsprecher zum Must-Have im Reisegepäck macht, auch dann, wenn es nur zum Grillplatz um die Ecke geht. Der Klang leidet ein wenig, wenn die Lautstärke bis zum Anschlag genutzt wird. Partylöwen können diesen Nachteil allerdings umgehen, denn über JBL Connect+ können sie bis zu 100 weitere Lautsprecher miteinander koppeln. Genug, um eine Party zu rocken ohne den Lautstärkepegel bis zum Anschlag ausreizen zu müssen.

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher, Schwarz
Portabler Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter Powerbank-Funktion -30%
Portabler Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter Powerbank-Funktion
UVP 179,00 €
Stand: 15.10.2019

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher – Funktionen und Ausstattung im Überblick

Bereits der Name der JBL 4 Charge Bluetooth-Box verspricht, dass andere Mobil-Geräte damit geladen werden können. Der eingebaute 7.500 mAh-Akku bietet dafür ausreichend Kapazität. Laut Stiftung Warentest beträgt die maximale Akkulaufzeit 46 Stunden, bei voller Lautstärke aber nur 4,5 Stunden. Als Schnittstelle, über die auch der JBL Charge 4 selbst aufgeladen wird, setzt JBL auf USB-C. Zusätzlich ist die Boombox mit einem 3,5 Millimeter-Klinken-Anschluss ausgestattet. Alle Anschlüsse sind mit Gummistöpseln verschlossen und sichern so die Box gegen eindringendes Wasser. Der JBL Charge 4 ist mit JBL Connect+ ausgestattet, wodurch es möglich ist, bis zu 100 weitere Bluetooth-Lautsprecher mit der tragbaren Box zu koppeln. Bestens geeignet sind hierzu die JBL Bluetooth-Boxen Flip 4, Pulse 3 oder Extreme 2.

Wasserdichtigkeit gemäß IPX 7 ermöglicht Partys auch bei Regen zu beschallen oder die Bluetooth-Box mit an den See oder den Pool zu nehmen. Sind die Gummiabdeckungen richtig verschlossen, übersteht die JBL Charge 4 Bluetooth-Box selbst kurzzeitiges Untertauchen. Der Lautsprecher ist mit grob gewebtem Stoff überzogen. Die Tasten zur Bedienung (Pause und Wiedergabe) finden sich auf der Oberseite. Um einen Titel nach vorne zu springen, tippt der Nutzer zweimal auf die Play-Taste. Einen Titel zurückzuspringen ist bisher leider nicht möglich.

Bedienelemente auf der Oberseite: Leider gibt es keine Funktion, um einen Titel zurück zu springen

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher, Schwarz ist für 129,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 15.10.2019)

 

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher – So klingt die Boombox

Alleine betrieben liefert der JBL Charge 4 selbstverständlich nur Mono-Sound. Dafür haben Nutzer die Möglichkeit, ihn mit bis zu 100 anderen Bluetooth-Lautsprechern zu koppeln. Die Mitteltöne und Höhen des JBL Charge 4 sind JBL-typisch gut ausgewogen. Die Bässe sind bei kleiner Lautstärke etwas schwach, dreht man die Lautstärke auf Maximum fangen sie an, leicht zu dröhnen. Insgesamt ist der Sound des JBL Charge 4 etwas satter als der des kleineren Flip 4.

Vorteile des JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprechers

  • Spritzwasserschutz
  • Wasserfest nach IPX7
  • USB-C Ladeanschluss
  • Nutzung als Powerbank möglich

Nachteile des JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprechers

  • Keine „Titel-zurück-Funktion”
  • Bässe dröhnen bei hoher Lautstärke

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher – wichtige Tests und Bewertungen

In den Tests erreicht der JBL Charge 4 Lautsprecher mindestens gute Noten. Die Tester sind von der Klangqualität überzeugt und loben das Preis-Leistungsverhältnis.

  • Stiftung Warentest vergab im Dauertest die Note 2,1 für den JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher. (Stand: 06/2019)
  • Den Technik-Profis von netzwelt.de war der JBL Charge 4 im Test 8,3 von 10 Punkten wert. (Stand: 02/2019)
  • Die Redaktion von Computer BILD vergab für die JBL Charge 4 Powerbank-Box die Testnote 2,3 (Stand: 02/2019)
  • Im Test der Experten von chip.de erreichte der JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher die Bewertung „sehr gut“. (Stand: 12/2018)
  • Auf Amazon bewerteten bereits über 200 Käufer die JBL Charge 4 Boombox. Dabei erreichte der Bluetooth-Lautsprecher im Schnitt sehr gute 4,6 von 5 Bewertungspunkten. (Stand: 08/2019)

Preise und Verfügbarkeit des JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprechers

Die unverbindliche Preisempfehlung für die JBL Charge 4 Bluetooth-Box beträgt 179 Euro. Derzeit ist der Powerbank-Lautsprecher für 125 Euro online erhältlich. (Stand: 07/2019)

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher, Schwarz
Portabler Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter Powerbank-Funktion -30%
Portabler Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter Powerbank-Funktion
UVP 179,00 €
Stand: 15.10.2019

JBL Charge 4 Bluetooth-Lautsprecher – Technische Details

  • Ausgangsleistung: 30 Watt
  • Gewicht: ca. 970 Gramm
  • Maße: 22 x 9,5 x 9,3 cm
  • Schutzart: IPX7
  • Bluetooth: Version 4.2

Weitere Tests zu Bluetooth-Lautsprecher

Test-Übersichten zu kleinen Outdoor Bluetooth Lautsprecher

BOSE SoundLink Micro Test-Überblick: Tests und Vergleich
JBL CLIP 3 Test-Überblick: Vergleich, Bewertungen, Preis

Test-Übersicht mittelgroße Bluetooth Lautsprecher

JBL Flip 4 Test-Überblick: Test der mobile Bluetooth-Box
Libratone TOO Test-Überblick: Vergleich, Technik und Preis
Anker SoundCore 2 Test-Übersicht: Bluetooth-Speaker für 50 Euro
DOSS SoundBox im Test: Bewertungen, Test-Überblick und Preis
UE BOOM 2 Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick 2018
JBL Link 10, 20 und 300: Lautsprecher mit Google Sprachsteuerung
JBL Charge 3 Test-Überblick: mobiler Bluetooth-Lautsprecher

Test-Übersichten großer Bluetooth Lautsprecher

BLAST und MEGABLAST im Test-Überblick: Bluetooth-Boxen mit Alexa
DOCKIN D FINE im Test-Überblick 2018: mobiler Bluetooth-Speaker
Ultimate Ears Megaboom Test-Überblick: Funktionen & Bewertungen

Bluetooth Lautsprecher Test-Übersicht

Bluetooth Lautsprecher Test-Übersicht: Die besten Bluetooth Lautsprecher im Vergleich

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Smart Home-Experte mit einem Auge für Details. Ehemaliger Modellbau-Fachredakteur, der jetzt für home&smart untersucht, wie alltagstauglich smarte Haushalts- und Elektrogeräte wirklich sind. Bewertet, testet und vergleicht Smart Home-Geräte wie Kühlschränke, Grills oder Steckdosen und erklärt.