Bewertungen, Erfahrungen und Tests zu eufy RoboVac 11S MAX eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter Test- und Bewertungs-Vergleich

Der regelmäßige Hausputz gehört zu den Alltagspflichten, für die sich kaum jemand gerne Zeit nimmt. Gut, dass es inzwischen immer mehr selbstständig arbeitende Haushaltshelfer gibt. Der eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter erledigt z. B. Timer-gesteuert auch in Abwesenheit seiner Besitzer die Bodenreinigung und fährt anschließend automatisch zurück zur Ladestation. Wir haben uns den erstaunlich günstigen Saugroboter genau angesehen und erklären, für wen er sich lohnt.

Die meisten Anwender empfinden eufy RoboVac 11S MAX als angenehm leise

eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter punktet mit einer guten Grundausstattung

Beim Blick auf die technischen Daten fiel uns zuerst die vom Hersteller angegebene Saugleistung von 2.000 pa auf. Dieser Wert entspricht der Power unseres deutlich teureren Saugroboter-Vergleichssiegers Roborock S50 bzw. dessen Schwesternmodell Roborock S6. Die meisten anderen Staubsauger-Roboter erzielen hingegen selten eine vergleichbare Leistung, insbesondere die aus dem gleichen Preissegment wie RoboVac 11S.

Ebenfalls praktisch ist auch die gute „Kletterfähigkeit“ des kleinen Saugroboters. Türschwellen, Teppichkanten oder ähnliche Hürden bis zu einer Höhe von 1,6 cm stellen für eufy RoboVac 11S MAX kein Hindernis dar (zum Vergleich Roborock S50 schafft 2 cm).

eufy RoboVac 11S MAX
Saugroboter mit 3 Reinigungsmodi für Hartböden oder flache bis mittelhohe Teppiche
Saugroboter mit 3 Reinigungsmodi für Hartböden oder flache bis mittelhohe Teppiche
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

Hartböden und flache bis mittelhohe Teppiche sind ideal für RoboVac 11S MAX

Im Gegensatz zu vielen Hybridmodellen kann eufy RoboVac 11S MAX nicht saugen und wischen, sondern konzentriert sich ausschließlich auf eine möglichst hohe Saugeffizienz. In Anbetracht der Tatsache, dass die Wischfunktion meist nur ein leichtes Abwischen, aber kein intensives Scheuern der Böden beinhaltet, finden wir dies jedoch nicht weiter schlimm.

Dem Nutzer stehen beim Saugen mit RoboVac 11S MAX vier Reinigungsmodi zur Auswahl. Die Navigation erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Beim Putzen erkennt der Staubsauger-Roboter außerdem Treppen und weitere Hindernisse durch seine integrierten Sensoren automatisch und weicht ihnen selbstständig aus. Eine Fernsteuerung per App oder Sprachassistent ist leider nicht möglich. Immerhin kann jedoch ein Timer gestellt werden, bei dem der Nutzer festlegen kann, zu welchen Zeiten eufy RoboVac 11S MAX arbeiten soll.

Der entnehmbare Filter von RoboVac 11S MAX kann ganz einfach ausgewaschen werden

 

Vorteile des eufy RoboVac 11S MAX Saugroboters

  • Hohe Saugkraft
  • Timer-Funktion
  • Verschiedene Reinigungsmodi

Nachteile des eufy RoboVac 11S MAX Saugroboters

  • Im Gegensatz zum Vorgängermodell kein 3-lagiges-Filtersystem mehr, bestehend aus Filtergitter, -schwamm und EPA-Filter), sondern nur noch ein (waschbarer) EPA-Filter
  • Keine App- oder Sprachsteuerung
  • Die hier integrierte Navigation per Zufallsprinzip ist weniger effizient als die kartengesteuerte Navigation per WLAN-Anbindung

eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter Test-Vergleich

Da eufy RoboVac 11S MAX erst seit wenigen Tagen bestellbar ist, hatten bisher nur wenige ausgewählte Tester die Chance den Saugroboter vorab zu testen. Praxiserfahrungen von Privatanwendern oder Langzeit-Tests bzw. eine Laboruntersuchung von Stiftung Warentest zu eufy RoboVac 11S MAX gibt es hingegen noch nicht.

  • Beim Test von mein-haushaltsexperte.de erhielt eufy RoboVac 11S sehr gute 4,5 von 5 Sternen. Besonders gut gefiel den Testern, dass dieser Saugroboter im Vergleich zum Vorgängermodell desselben Herstellers Hindernisse am Boden (z.B. Türschwellen) deutlich besser überwinden konnte und auch auf Teppichen eine gute Reinigungsleistung erzielte. (Stand: 07/2019)
  • Die Tester von PC-Welt bewerteten das Preis-Leistungsverhältnis des eufy RoboVac 11S Max als überzeugend und empfehlen ihn vor allem für Menschen, die einen Haushaltshelfer ohne Schnick-Schnack suchen. Die Reinigungsleistung und die leise Arbeitsweise konnten sie absolut überzeugen. Etwas schade fanden sie jedoch, dass jeweils nur ein Timer gesetzt werden kann und die Reinigungsdauer vergleichsweise lang ausfällt. (Stand: 07/2019)
  • Das Team von sonntagmorgen.com testete das Schwester-Modell eufy RoboVac 11S und resümiert: „Solide Leistung mit langem Atem.“ Insgesamt erhielt der Saugroboter in diesem Test eine Bewertung von 83 Prozent. (Stand. 03/2019)
Die meisten Tester äußerten sich überwiegend positiv zu eufy RoboVac 11S MAX

 

Fazit zum eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter

Mit seiner effizienten Saugleistung und der guten technischen Grundausstattung eignet sich eufy RoboVac 11S MAX als nützlicher Haushaltshelfer für alle, die einen Saugroboter ohne großen Installationsaufwand oder App-Download suchen. Da er nach dem Zufallsprinzip durch den Raum kreuzt und somit recht lange für die Reinigung benötigt, ist eufy RoboVac 11S MAX eher für kleine bis mittelgroße Haushalte geeignet.
Für Smart Home Enthusiasten, die ihren Saugroboter von wirklich überall steuern möchten, sind Basismodelle wie dieses allerdings keine gute Idee für. Für sie eignet sich eher ein umfassend vernetztes Modell wie unser Vergleichssieger Roborock S50, der per Sprachbefehl sogar von der Badewanne oder Hängematte im Garten aus bedienbar ist. Ein vollwertiger Smart Home Roboter ist eufy RoboVac 11S MAX definitiv nicht, dessen Steuerung sich auf einen Timer beschränkt.
Preise und Verfügbarkeit: eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter
Der eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter ist auf der Herstellerwebsite oder bei ausgewählten Onlineshops verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von Anker für dieses Modell liegt bei 239,99 Euro.

eufy RoboVac 11S MAX
Saugroboter mit 3 Reinigungsmodi für Hartböden oder flache bis mittelhohe Teppiche
Saugroboter mit 3 Reinigungsmodi für Hartböden oder flache bis mittelhohe Teppiche
Erhältlich bei:
Stand: 16.10.2019

eufy RoboVac 11S MAX Saugroboter  – Technische Details

  • Maximale Saugleistung: 2.000 pa
  • Laufzeit: 100 min
  • Akku-Ladezeit: ca. 360 min
  • Kapazität des Staubbehälters: 600 ml
  • 3 Bürsten + waschbarer Filter
  • 4 Reinigungsmodi: Automatisch, Fleckenreinigung, Eckenreinigung sowie Expressreinigung.
  • 9 Anti-Kollisions-Sensoren
  • 10 Infrarot-Sensoren zur Navigation
  • Lautstärke: 55 dB
  • Höhe: 7,2 cm
  • Hindernisüberwindung bis 1,6 cm

Weitere Tests und Vergleiche zu Staubsaugerrobotern

Günstige Saugroboter bis 270 Euro
ILIFE V7S Pro TestILIFE Robot V5s Pro Test-Überblick
iRobot Roomba 615 / 616 Test-Überblick

Mittelpreisige Saugroboter bis 750 Euro
Xiaomi Roborock S50 Test
Xiaomi Roborock T6 Saugroboter: Besser als der Testsieger S50?
360 S6 Sweeping Roboter-Staubsauger Test
Neato Botvac D5 Connected Saugroboter Test-Vergleich
Kobold VR200 Saugroboter Test-Überblick

Mehr Trends und  Smart Home News

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem Saugroboter, Smart Home Kameras und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.