Amazon Eero Wifi Mesh Router System: Test, Vergleich und Angebote Amazon eero Mesh Router im Test – so gut ist das Überall-WLAN

Überall im eigenen zu Hause problemlos eine stabile Internetverbindung zu haben ist keine Selbstverständlichkeit. Hohe Belastung, Hindernisse oder große Wohnungen können bereits für eine schwächere Reichweite der Wifi-Verbindung sorgen. Wir haben Amazons eero WLAN Mesh Router System getestet und verraten, ob die Heimnetzwerk-Lösung hält, was Amazon verspricht: schnelles WLAN im ganzen Haus.

Amazons eero Mesh WLAN System konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen

eero Test Fazit: spielend einfach zum schnellen WLAN Mesh Smart Home

Wir wollen ehrlich sein. Für unseren Test des eero Mesh WLAN Systems haben wir eine schwierige Umgebung ausgesucht. Eine Wohnung, die mit einem Telekom Speedport WLAN Router-Modem ausgestattet ist, bei dem wir abseits des Raums, in dem der Router platziert ist, nur eine Downloadgeschwindigkeit von max. 13 Mbit/s und eine Upload-Geschwindigkeit von 5,06 Mbit/s erzielen konnten.

Nach der Installation des eero Mesh WLAN Systems standen uns phänomenale 55,7 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit und eine Upload-Geschwindigkeit von 11 Mbit/s zur Verfügung. Mehr als genug, um die neue Amazon Prime Video Serie Carnival Row mit Orlando Blum und Cara Delevingne ohne Aussetzer genießen zu können, während wir in einem anderen Raum unsere Amazon Music Unlimited Lieblingsplaylist auf einen Echo wiedergegeben haben. 

Lohnt sich der Kauf des eero Mesh WLAN-Systems? Ja, auf jeden Fall. Einfachste Installation, tolle Geschwindigkeit und keine Probleme beim Einbinden von Smart Home Geräten mehr, da das ganze Heimnetzwerk dank Mesh System unter einem Netzwerknamen zur Verüfung steht. Damit hat sich das Amazon eero Mesh WLAN System eine klare Kaufempfehlung verdient.

eero Pro WLAN-Mesh-System
WLAN-Mesh-Router mit Tri-Band-Geschwindigkeit bietet eine leistungsfähige WLAN-Abdeckung von bis zu 160 m²
WLAN-Mesh-Router mit Tri-Band-Geschwindigkeit bietet eine leistungsfähige WLAN-Abdeckung von bis zu 160 m²
Erhältlich bei:
Stand: 11.12.2019

eero Mesh WLAN System im Test – Ausstattung und Design

Amazon bietet sein eero WLAN Mesh System in drei Varianten an. Die kleinere eero Variante überzeugt mit einer Reichweite von bis zu 140 m2, der eero Pro mit 160 m2. Für unseren eero Test stand uns die normale eero Variante im 3er Set zur Verfügung. Sollte eine Mesh-Station nicht ausreichen, können Nutzer mit einem Dreier-Set das eero System problemlos erweitern. Für Sicherheit sorgt Amazon mit monatlichen Updates, was zu einem geschützten Netzwerk beiträgt und eine Schutzstrategie gegen Hacker darstellt. Im Test erfolgten die Updates - wie es sein soll - automatisch.

eero: Kleine Mesh-Station für große Mesh WLAN Heimnetzwerke

Große Wohnungen können Bewohner mit mehreren eero Routern ausstatten, damit sich diese zu einem großen Heimnetzwerk mit einheitlichem Namen vermaschen. Die eero Mesh WLAN Router basieren auf der TrueMesh-Technologie und verstärken intelligent die Funkverbindung. Sie verhindern Pufferüberlauf, Belastung oder Ausfall der WLAN Verbindung.

Sowohl eero und eero Pro besitzen ein kompaktes, schlichtes Design und sind Weiß. Die Form ist quadratisch mit abgerundeten Ecken. Auf der Oberseite ist der eero-Schriftzug und ein LED Licht, das den Betriebszustand anzeigt. Auf der Rückseite beider Mesh WLAN Router befinden sich zwei Gigabit Ports, sowie ein USB-C Steckplatz, der die Mesh Station mit dem Netzteil verbindet. Die wesentlichen Unterschiede der beiden Geräte bestehen im WLAN und in der Reichweite. Eero unterstützt Dualband-WLAN und hat eine Reichweite von 140 m2, eero Pro Tri-Band-Geschwindigkeit und 160 m2. Ansonsten sind die Einrichtung und die Funktionen identisch.

eero Mesh WLAN Router im Test – Funktion, Besonderheiten, Geschwindigkeit

Amazon bietet mit den Mesh WLAN Routern eero und eero Pro eigenständige Router, die das Smart Home flächendeckend mit WLAN ausstatten können. Besonders die Einrichtung ist einfach und benötigt keine komplizierte Montage, weil Nutzer den eero Router nur am vorhandenen Modem oder Router-Modem-Gerät anstecken müssen.

Vorher (li.)/ Nachher (re.) oder wie wir lernten, das eero WLAN Mesh System zu lieben

Folgende Funkionen erleichterten im Test die Installation und Einrichtung enorm:

  • WLAN-Verwaltung: Im Test konnten wir Besucher ganz einfach Zugang zum WLAN-Netzwerk erteilen. Zum Hinzufügen von berechtigten Personen reicht ein Tastendruck in der eero App (Android | iOS), bei dem ein QR-Code generiert wird. Diesen muss der Gast mit seinem Smartphone einscannen und erhält dann die Berechtigung zur WLAN-Nutzung. Ebenso einfach ist das Anlegen eines Gästenetzwerks mit eigenem Passwort und das Hinzufügen von Geräten. Wird das Gästenetzwerk nicht mehr benötigt, lässt es sich mit einem Klick wieder deaktivieren. Kommen neue Gäste vergibt man einfach ein neues Passowort für den Zugriff auf das Gästenetzwerk.
  • Steuerung per Sprachbefehle: eero versteht sich bestens mit Alexa, was uns im Test aber nicht verwundert hat, da es sich bei eero um ein Amazon-Unternehmen handelt. Wer zuhause einen Amazon Echo stehen hat, oder die Amazon Alexa App auf dem Smartphone installiert hat, kann Alexa z. B. mit dem Sprachbefehl "Alexa, bitte eero, Pauls Geräte zu pausieren" die Geräte im Kinderzimmer vom Internet trennen.

Hervorragend war die Internetabdeckung, die das eero System im Test trotz dicker Wände zustandebrachte. Die früher schwache Abdeckung von 13 Mbit/s steigerte sich dank eero auf 55,7 Mbit/s im Downloadbereich. Die Latzenz erhöhte sich zwar von 18 ms auf 21 ms, was aber in der normalen Nutzung nicht auffiel. Werte unter 50 ms gelten als guter Wert.

Für das Streaming eines HD-Films werden zirka 5 MBit/s benötigt. Je mehr Internet-Anwendungen gleichzeitig in einem Heimnetzwerk laufen, desto besser sollte der Datendurchsatz sein.

Was ist kompatibel mit den eero Mesh WLAN Routern?

Die WLAN Router von eero sind in der Standard- und Pro Variante mit Amazon Alexa Geräten kompatibel. Sowohl eero als auch eero Pro sind Bluetooth-fähig. Die Ersteinrichtung durch die App wird damit vor dem WLAN-Start möglich. Alle WLAN-fähigen Geräte, wie beispielsweise Smartphones, Tablets oder Sicherheitskameras lassen sich problemlos in das eero-Netzwerk einbinden.

Amazon eero im Test - Einrichtung der WLAN Verstärker

Im Test vertrug sich das Amazon eero Mesh WLAN System sogar mit einem als kompliziert geltenden Telekom Speedport Modem

Der eero WLAN Mesh Router stellt eine Verbindung zum bereits vorhandenen Modem her. Die meisten Nutzer besitzen ein Gerät, das Modem und WLAN-Router vereint. Letzterer wird dann durch eero ersetzt. Im Test haben wir eero mit einem Telekom Speedport Modem-Router verbunden.

Wichtig: Bei der Erstinstallation mussten wir das Modem erst vom Stromnetz trennen, dann mit dem eero verbinden und wieder ans Stromnetz anschließen.

Die Einrichtung von eero war im Test in nur sechs Schritten abgeschlossen:

  1. eero App (Android | iOS) herunterladen
  2. Modem/Router vom Stromnetz trennen
  3. Eero Router mit dem vorhandenen Modem-Router verbinden (freier Ethernet Port via Kabel)
  4. Modem/Router wieder mit dem Stromnetz verbinden
  5. Eero App öffnen und die Anleitung befolgen, die App hilft dabei gute Standorte für die einzelnen Mesh Stationen zu finden, um eine optimale WLAN-Abdeckung zu erreichen
  6. Weitere eero Mesh-Stationen setzen

Vorteile des eero Mesh WLAN Routers im Test

  • bietet Flexibilität und erweitert WLAN Abdeckung
  • einfache Einrichtung und Verwaltung via eero App
  • sichere und stabile Internetreichweite
  • monatlich automatische Sicherheitsupdates
  • basiert auf der TrueMesh Technologie
  • Bluetooth

Nachteile des eero Mesh WLAN Routers im Test

  • teuer

Preise und Verfügbarkeit von eero und eero Pro

In Deutschland sind die eero Mesh WLAN Router eero und eero Pro ab Anfang November verfügbar und werden optional im Einzel- oder Dreierset erhältlich sein.

Die UVP der kleinen eero Router Variante liegt bei 109 Euro, das Trio ist zum Preis von 279 Euro erhältlich sein. Bei eero Pro ist die UVP auf 199 Euro festgesetzt. Das Dreier-Set ist für den Anschaffungspreis von 499 Euro erhältlich.

eero WLAN-Mesh-Router
Schneller eigenständiger Router mit TrueMesh-Technologie erweitert die WLAN-Abdeckung
Schneller eigenständiger Router mit TrueMesh-Technologie erweitert die WLAN-Abdeckung
Erhältlich bei:
Stand: 11.12.2019
eero Pro WLAN-Mesh-System
WLAN-Mesh-Router mit Tri-Band-Geschwindigkeit bietet eine leistungsfähige WLAN-Abdeckung von bis zu 160 m²
WLAN-Mesh-Router mit Tri-Band-Geschwindigkeit bietet eine leistungsfähige WLAN-Abdeckung von bis zu 160 m²
Erhältlich bei:
Stand: 11.12.2019

TP-Link Deco P7 als Alternative zum eero Mesh WLAN Router

Eine interessante Alternative stellt das TP-Link Deco P7 WLAN Mesh Router System dar.  TP-Link Deco P7 nutzt zusätzlich Powerline, um Hindernisse, wie dicke Mauern zu überwinden. (Stand: 09/2019)

TP-Link Deco P7 Mesh Set
3-teiliges günstiges Mesh-Router-Set. Sorgt für Highspeed-Verbindungen in Wohnungen, Häusern und Büros. -40%
3-teiliges günstiges Mesh-Router-Set. Sorgt für Highspeed-Verbindungen in Wohnungen, Häusern und Büros.
UVP 329,90 €
Stand: 11.12.2019

Eero und eero Pro – technische Daten im Überblick

 eero WLAN Mesh Router/Extendereero Pro Pro WLAN Mesh System
Maße98 x 98 x 60 mm121 x 121 x 32 mm
max. WLAN Reichweite pro Gerät140 m2160 m2
WLAN VerbindungDualband-WLAN, 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig, 2 x 2 MU-MIMO, Beamforming, IEEE 802.11a/b/g/n/acTri-Band-WLAN, 2,4 GHz, 5,2 GHz und 5,8 GHz gleichzeitig kabellos, 2 x 2 MU-MIMO, Beamforming, IEEE 802.11a/b/g/n/ac
KompatibilitätAlexa, BluetoothAlexa, Bluetooth
Netzwerkverbindung via Kabel2 Gigabit-Ports mit automatischer Erkennung für WLAN- und/oder LAN-Verbindung, USB-C-Ladegerät2 Gigabit-Ports mit automatischer Erkennung für WLAN- und/oder LAN-Verbindung, USB C-Ladegerät
Arbeitsspeicher/ Speicherplatz512 MB RAM / 4 GB Flash-Speicher512 MB RAM / 4 GB Flash-Speicher
SicherheitWPA2-VerschlüsselungWPA2-Verschlüsselung

Mehr zum Thema WLAN

Die besten Mesh WLAN Router Sets im Test-Überblick 2019
Die besten Mesh WLAN Repeater im Test-Vergleich 2019
WLAN-Router Test-Übersicht 2019: Beste Router im Vergleich

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Samira Kammerer

Teil des Gründerteams, von Anfang an mit viel Herzblut dabei. Verantwortliche für das Ressort E-Mobilität bei homeandsmart. Zu ihren Lieblingsthemen zählen außerdem smarte Gadgets, Fitness-Tracker und intelligente Haushaltsgeräte. Als Digital Native vor allem auf Pinterest und Instagram unterwegs.