Mit Alexa über das Festnetz telefonieren – Echo Connect Echo Connect einrichten – so geht’s

Nutzer verknüpfen mit der Echo Connect Telefonbox ihr Festnetz-Telefon und einen kompatiblen Echo Lautsprecher. Über den Telefonanschluss können sie dadurch Anrufe auf Zuruf beginnen und entgegennehmen. Dabei müssen Gesprächspartner nicht im Besitz eines Echo Geräts sein. Wir zeigen, wie Interessierte Echo Connect in nur wenigen Schritten einrichten.

Echo Connect ist in nur wenigen Minuten eingerichtet und ermöglicht freihändige Festnetz-Anrufe über einen Echo Lautsprecher

Echo Connect – mit Alexa über Festnetz telefonieren

Freihändiges Telefonieren verspricht viel Komfort. Ist die Telefonbox Echo Connect angeschlossen und mit einem Echo-Gerät verbunden, können Nutzer Freunde und Verwandte über ihren Telefonanschluss per Sprachbefehl mit Alexa anrufen. Da Echo Connect über den Telefonanschluss oder VoIP funktioniert, bekommen die Gesprächspartner bei einem Anruf die herkömmliche Festnetznummer angezeigt. Über die Alexa App (Android | iOS) werden Kontakte synchronisiert, alle Nummern sind somit sicher auf dem Smartphone gespeichert.

Echo Connect einrichten – so geht’s

Bevor Echo Connect genutzt werden kann, sollte ein Festnetz-Telefon oder Voice-over-IP-Dienst bereits eingerichtet sein. Zudem müssen Nutzer bereits im Besitz eines Amazon Echo Lautsprechers sein. Der korrekte Standort für Echo Connect ist in der Nähe von einer Steckdose, einem WLAN-Router und einem Telefonanschluss. Dann ist die Einrichtung in nur 8 Schritten erledigt.

  1. Echo Connect mit dem mitgelieferten Stromkabel und Netzteil mit der Steckdose verbinden (LED-Leuchte am Echo Connect beginnt zu leuchten).
  2. Mitgeliefertes Telefonkabel auf der Hinterseite des Echo Connects einstecken.
  3. Anderes Ende des Telefonkabels je nach individuellen Begebenheiten mit folgender Komponente verbinden: Telefonbuchse/WLAN Router (bei digitaler Telefonverbindung)/analoger Telefonadapter.
  4. Alexa App öffnen.
  5. Einstellungsmenü öffnen (siehe drei Striche Symbol).
  6. „Geräte hinzufügen“ auswählen.
  7. „Amazon Echo“ auswählen.
  8. „Echo Connect“ auswählen und den Anweisungen der App folgen.

Fazit zu Echo Connect – Festnetz-Telefonie mit Alexa

Mit Echo Connect können Nutzer einfach per Sprache Personen über den Festnetzanschluss anrufen. Besitzer von Echo Connect müssen Alexa lediglich bitten einen beliebigen Kontakt anzurufen. Das Praktische: Gesprächspartner brauchen selbst nicht im Besitz eines Echo Geräts sein oder die Alexa App installiert haben. Eingehende Anrufe können ebenfalls per Stimme angenommen werden und die Hände bleiben beispielsweise für die Hausarbeit oder Tätigkeiten in der Küche frei.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.