Jalousien und Rollladen mit Alexa steuern – so geht's Alexa Rollladensteuerung - Lösungen und Angebote im Vergleich

Besonders in den Sommermonaten kann die Sonne gnadenlos sein und das Smart Home tagsüber so aufheizen, dass die Bewohner nachts keinen Schlaf mehr finden. Mit einer intelligenten Alexa-Rolladensteuerung und smarten Jalousien können Haus- und Wohnungsbesitzer dem Vorbeugen. Selbst für Mieter gibt es eine Lösung. Wir verraten, wie’s geht.

Eine smarte Alexa-Rollladensteuerung sorgt für kühlenden Schatten und Privatsphäre

Fazit zur intelligenten Alexa-Rollladensteuerung

Die Angst vor umfangreichen baulichen Maßnahmen, um in den Genuss einer Alexa-Rollladensteuerung zu kommen, ist unbegründet. Während man Profi-Unterputzlösungen, wie die vorgestellte Homeatic IP Funk Rolladensteuerung bei Neubauten oder Sanierungen von einem Fachmann erledigen lassen sollte, lassen sich Seilzug-Rollladen, die direkt an den Fenstern angebracht sind auch von Laien in eine smarte Alexa-Rollladensteuerung verwandeln.

Homematic IP Funk Rolladensteuerung Set
Optimale Nachrüst-Lösung: mit Fernbedienung und App steuerbar. Inkl. Zentrale, 6 Rolladenaktoren, 1 Fernbedienung. -5%
Optimale Nachrüst-Lösung: mit Fernbedienung und App steuerbar. Inkl. Zentrale, 6 Rolladenaktoren, 1 Fernbedienung.
UVP 527,30 €
Stand: 17.09.2019

Wie Smart Home Nutzer von einer Alexa-Rollladensteuerung profitieren

Wer beim Thema Alexa-Rollladensteuerung nur an das Thema Beschattung denkt, übersieht die vielen Vorteile, die smarte Jalousien mit sich bringen:

  • Barrierefreiheit: Eine Alexa-Rollladensteuerung ermöglicht die Jalousien-Bedienung per Alexa Sprachbefehl. Besonders ältere Menschen, oder solche, die in Ihren Bewegungen eingeschränkt sind, lernen diesen Vorteil sehr schnell zu schätzen.
  • Energiesparen: Wer sein Zuhause an warmen oder heißen Tagen intelligent beschattet, vermeidet ein übermäßiges Aufheizen durch Sonneneinstrahlung. Das senkt den Energieverbrauch für Kühlgeräte wie mobile Klimaanlagen oder Ventilatoren.
  • Sicherheit: Mit einer smarten Alexa-Rollladensteuerung können Nutzer festlegen, zu welchen Zeiten sich die Rollos automatisch öffnen oder schließen sollen. Das funktioniert auch, wenn die Bewohner im Urlaub sind und dient damit der Anwesenheitssimulation und dem Schutz vor Einbruch.
  • Privatsphäre: Rollos und Jalousien bieten noch einen weiteren großen Vorteil: Sie sorgen für Privatsphäre, insbesondere dann, wenn sich in der Nähe neugierige Nachbarn oder Passanten aufhalten. Eine Alexa-Rollladensteuerung sorgt hier per Zuruf für Ungestörtheit.

Alexa-Rollladensteuerung – professionelle Unterputz-Lösung von HomeaticIP

Homematic IP von eQ-3 bietet eine professionelle Alexa-Rollladensteuerung als Unterputz-Lösung

Homematic IP Funk Rolladensteuerung Set ist für 499,00 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 17.09.2019)

 

Wer bereits bei der Planung eines Neubaus oder beispielsweise bei einer Kernsanierung älterer Bausubstanzen an den Aufbau eines Smart Homes denkt, sollte auf die Vorzüge einer Unterputzlösung nicht verzichten. Einer der großen Vorteile im Vergleich zu einem DIY Smart Home: Die Schalter für die Rollladensteuerung befinden sich an der Wand, wie man es auch von Lichtschaltern kennt.

Insbesondere die Homematic IP Alexa-Rollladensteuerung eignet sich für Bauherrn gut, da sich das Homematic IP Smart Home-System von eQ-3 in puncto Datenschutz vorbildlich verhält. Dank eigener Smart Home Zentrale, ist die Lösung intelligent – der Nutzer kann Wenn-Dann-Bedingungen für die Alexa-Rollladensteuerung festlegen. Das Einstellen individueller Zeitprofile ist mit der Homematic IP Alexa Rollladensteuerung ebenfalls einfach möglich. Erhält die Smart Home Zentrale zum Beispiel von einem Rauchmelder die Information, dass ein Feuer ausgebrochen ist, kann es die Rollladen automatisch hochfahren und so der Feuerwehr den Zugang zum Haus erleichtern. Per Alexa-Sprachbefehl wie „Alexa, setze Rollladen Wohnzimmer auf 70 Prozent“, lässt sich beispielsweise die Lamellenposition der Jalousien exakt einstellen.

Wer die Alexa-Rollladensteuerung nicht per Sprache vornehmen will, kann beim Homematic Funk-Rollladensteuerungs-Set auch auf die mitgelieferte Fernbedienung zurückgreifen oder die Jalousien per Smartphone App (iOS|Android) steuern.

Schwierigkeitsgrad: Der Schwierigkeitsgrad zur Installation der Homeatic IP Alexa-Rollladensteuerung ist hoch und sollte wie bei allen Unterputzlösungen von Fachpersonal vorgenommen werden.

Alexa-Rollladensteuerung von Homematic IP – Preis und Angebote

Die Bauprofis von eQ-3 bieten das Homematic IP Funk-Rollladensteuerungs-Set zur UVP von 527,30 Euro an (Stand: 07/2019). Das Set enthält die Homematic IP Smart Home Zentrale, 6 Rollladenaktoren sowie einer Fernbedienung.

Affiliate-Box

Alexa-Rollladensteuerung mit IKEA TRÅDFRI Rollos FYRTUR und KADRILJ

IKEA FYRTUR wird zusammen mit einem IKEA TRÅDFRI Gateway zur smarten Alexa-Rollladensteuerung

Auch der schwedische Möbelexperte IKEA bietet immer mehr Smart Home Produkte an, mit denen Bewohner ihre Wohnungen und Häuser intelligenter machen können. Weniger bekannt als das IKEA TRÅDFRI Lichtsystem sind die Alexa-Rollladensteuerungs-Lösungen FYRTUR und KADRILJ. Beide Jalousien lassen sich kabellos via Fernbedienung steuern. Die Stromversorgung erfolgt via Batterie. Damit die Alexa-Rollladensteuerung per Sprachbefehl funktioniert, muss allerdings noch das TRÅDFRI Gateway hinzugekauft werden. Erst dann lassen sich die Rollos auch per Alexa Sprachbefehl ansprechen oder via IKEA Smart Home (TRÅDFRI) App (Android|iOS) steuern.

Schwierigkeitsgrad: Der Vorteil der IKEA Stand-Alone-Lösung ist, dass jede einzelne Jalousie eine Komplettlösung ist. Also Rollo, Rollladenmotor, Batterie und Fernbedienung sind in einem Paket enthalten. Die Montage gestaltet sich als mittelschwer – die nur aus Bildern bestehende Anleitung ist leider mitunter schwer verständlich, da die Bauteile in der Anleitung nicht mit Namen bezeichnet sind.

Alexa-Rollladensteuerung von IKEA – Preis und Angebote

Die Jalousie FYRTUR ist für eine Komplettverdunkelung geeignet und für eine UVP von 129 Euro erhältlich. Der Rollo KADRILJ lässt noch Licht durchschimmern und wird zur UVP von 109 Euro angeboten. Leider fehlt bei beiden Modellen die IKEA Smart Home Zentrale, die für die Alexa-Rollladensteuerung per Sprachsteuerung nötig ist. Diese kostet 29,99 Euro. (Stand: 07/2019)

Hier die IKEA Jalousie FYRTUR direkt im IKEA Online-Shop bestellen.
Hier die IKEA Jalousie KADRILJ direkt im IKEA Online-Shop bestellen.
Das IKEA TRÅDFRI Gateway jetzt im IKEA Online-Shop bestellen.

Alexa-Rollladensteuerung selbst nachrüsten mit SIRO -so geht’s

Der SIRO Smart Home Rollomotor wird in die Aufrollstange gesteckt und macht den Ketten- und Seilzug überflüssig

Wer in einer Mietwohnung lebt, kennt das Problem: Es ist nur schwer möglich den Rollladenkasten aufzumachen und eine Alexa-Rollladensteuerung einzubauen. Mit einer Nachrüstlösung wie sie das Unternehmen SIRO anbietet, lassen sich aber bestehende Jalousien nachträglich smart und Alexa-kompatibel machen. Nötig sind dafür folgende Komponenten:

  • SIRO Rollladenmotor mit integriertem Akku: Der Rollladenmotor wird in die vorhandenen Jalousien eingeführt und verankert. Er ersetzt den Ketten- oder Seilzug. Gesteuert wird der Rollladenmotor über Funk.
  • SIRO Steuerungszentrale: Wie bei Homematic oder IKEA auch, benötigt die Nachrüstlösung von Siro ein eigenes Gateway bzw. eine Zentrale. Die Zentrale dient als Schnittstelle zwischen WLAN, Rollo und Smartphone. Über das Smartphone kann der Nutzer dann den Siro Rollladenmotor entweder direkt per App steuern oder eine Verbindung zu Alexa herstellen.
  • SIRO Funkfernsteuerung: Die optional erhältliche SIRO Funkfernsteuerung ist nur nötig, wenn die Rollladensteuerung ohne Gateway betrieben wird. Ohne Gateway ist allerdings keine Alexa Sprachsteuerung möglich.

Schwierigkeitsgrad: Das Nachrüsten einer bereits vorhandenen Jalousie mit einem Steckmotor ist dank einfachem Schwierigkeitsgrad schnell durchführbar. Allerdings hängt das Gelingen davon ab, ob der Nachrüstsatz in der erforderlichen Größe erhältlich ist.

SIRO von IKEA – Preis und Angebote

Für die SIRO Connect Steuerungszentrale SI7002 hat Siro eine UVP von 89,99 Euro ausgerufen. Der Smart Home Rollo-Antrieb ist bereits ab einer UVP von 94,96 Euro erhältlich.

So funktioniert das Prinzip einer Alexa Rollladensteuerung

Wie funktioniert das Prinzip einer Alexa-Rollladensteuerung? Wir erklären es in einfachen Schritten:

  1. Der Nutzer weist Alexa via Amazon Echo an die Jalousie um 50 Prozent hochzufahren
  2. Amazon Echo sendet den Sprachbefehl in die Alexa Cloud
  3. Die Alexa Cloud gibt den Steuerbefehl über WLAN an das Smart Home Gateway weiter
  4. Das Gateway funkt die Anweisung an den Rollo-Motor
  5. Die Jalousie wird um 50 Prozent hochgefahren

Alexa-Rollladensteuerung: So arbeiten die Komponenten zusammen

Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten einer Alexa-Rollladensteuerung in einfachen Worten erklärt:

  • Rollladen-Motor und Gateway: Das Gateway dient als Übermittler der Steueranweisung an den Rollladen-Motor. Gleichzeitig ist es an einen WLAN-Router angeschlossen, um eine Brücke zwischen Internet und der Jalousie herzustellen. Denn die Funkkommunikation zwischen Gateway und Rollladensteuerung erfolgt auf einer anderen Frequenz wie die WLAN-Internetverbindung.
  • Gateway und WLAN-Router: Der WLAN-Router kommuniziert mit der Alexa-Cloud und dem Smartphone. Bedient der Nutzer die Alexa-Rollladensteuerung über die Smartphone App, funkt das Smartphone den Steuerbefehl über die WLAN-Verbindung zum WLAN-Router, dieser gibt den Befehl dann an die Rollladen-Steuerzentraler weiter. Wird eine Anweisung über Sprachbefehl ausgelöst, erhält der WLAN-Router die Steueranweisung von der Alexa-Cloud.
  • Alexa App und Rollladen-Steuerzentrale-App: Damit Alexa weiß, dass eine Alexa-kompatible Rollladensteuerung vorhanden ist, muss bei der Installation eine Brücke zwischen beiden Apps hergestellt werden. Alexa-kompatible Geräte werden in der Smart Home Gerätesuche in der Alexa App (Android | iOS) automatisch gefunden. Der Nutzer muss dann Alexa die Anmeldeinformationen der Rollladensteuerungs-App mitteilen und in einigen Fällen einen Alexa Skill herunterladen.

Lesetipps zum Thema smarte Rollos und Jalousien

TRÅDFRI Rollos FYRTUR und KADRILJ: Funktionen, Preis, Bewertung
Test Homematic IP von eQ-3: Smart Home System per Plug & Play
Rollladensteuerung im Smart Home – was ist möglich?

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.